Am 24. September hatten wir die Ehre, als eine von 6 Schweizer Locations, das diesjährige CMAR hosten zu dürfen. “Die Challenge für Jedermann” wurde diesmal in neuem Modus ohne online Qualifier ausgetragen. Alle 3 Workouts wurden live und Europaweit am gleichen Tag ausgetragen. CFH war mit 35 Athleten gemeldet; darunter erfreulich viele Gäste. CF Jackhammer, Kreis 9, Elz-Box und natürlich CF Basel waren zum Wettkampf in unserer Box vertreten. Die Workouts waren so gestaltet, dass wirklich jeder eine faire Chance hatte, unabhängig auf welchem Niveau er/sie regelmässig trainiert. Das zeichnet CMAR aus und macht die Challenge gerade auch für Anfänger attraktiv. Dass CrossFit nicht nur was für junge Hüpfer ist, sondern auch für ältere bestens geeignet ist, zeigen unsere 6 Ü35-, sowie 2 Ü45-Teilnehmer. Coach Micha erzielte im Abschlussranking einen saustarken 16. Rang (von 502) in der Kategorie Elite Male und Debora einen nicht minder starken 18. Rang (von 90) in der Kategorie Masters35. Wir sind super stolz! Nach dem sprichwörtlichen “Death by Burpees” hat Grillmeister Mo das Kommando übernommen und das Buffet eröffnet. Das Wetter spielte perfekt mit und ermöglichte uns einen chilligen Ausklang bei Bier & Wurst. Der Tag hat mal wieder gezeigt, dass man beim CrossFit tolle Menschen kennenlernt und bei solchen Events nicht immer die reine Leistung, sondern der Spass im Vordergrund steht.

Wir bedanken uns bei allen mutigen Teilnehmern und sehn uns hoffentlich 2017 wieder!

Eure CFH-Crew

Hier der Link zum Leaderboard

Pics by Frank Schurad